Österreich
Katholische Jugendbewegung für Berufungen in Österreich

KIM

Bibelkurs im KIM-Zentrum Vom 22. Jänner bis zum 4. April 2019 fand im KIM-Zentrum wieder ein Bibelkurs statt. Er wurde von Ingrid Penner vom Katholischen Bibelwerk in Linz geleitet. Der Kurs bestand aus insgesamt vier Einheiten. Dabei ging es um Biographisches und Geschichtliches zur Person Jesu, um seine Botschaft vom Reich Gottes, seine Passion und seinen Tod und um seine Auferstehung und um seine Verehrung als Sohn Gottes. „Es ist ein intensiver Kurs“, sagte Erwin Wiesinger, der geistliche Leiter von KIM, „der den Weg vom irdischen Jesus zum auferstandenen Christus zeigt. Ein Kurs, der hilft, im Glauben zu wachsen und dessen Zielgruppe nicht nur Bibelkundige sind, sondern alle, die den Glauben vertiefen wollen. Neben Vorträgen spielen auch Gruppengespräche eine wichtige Rolle.“